<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-N5VRG32" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Firmenjubiläum bei Fred Tschanz Gastgewerbe | walhalla-guesthouse.ch

News & Storys


Open Calendar
Open Calendar
Best Rate Guarantee!Best Rate Guarantee!Best Rate Guarantee!

60 Jahre Fred Tschanz Gastgewerbe

Wir feiern unser 60-jähriges Jubiläum: Ein perfekter Zeitpunkt für einen Blick in unsere Vergangenheit und einen Vorgeschmack auf die Zukunft.  

Den Grundstein zu unserem Unternehmen legte Fred Tschanz im Jahr 1962, als er eine Verwaltungsgesellschaft für Gastronomiebetriebe gründete. Schnell machte er sich mit seiner Gastfreundschaft und seinem Unternehmergeist einen Namen in der Branche und führte zeitweise bis zu 12 Betriebe in seiner Herzensstadt Zürich. Im Dezember 2012 mussten wir uns leider von Fred Tschanz verabschieden. Seine Grundwerte und seinen Sinn für soziale Verantwortung tragen wir als Familienunternehmen jedoch täglich mit Stolz weiter. 

Mit vereinter Kraft an der Spitze

Im Alter von gerade einmal 27 Jahren trat Stéphanie Portmann nach dem Tod ihres Grossvaters in seine Fussstapfen. Den Sprung ins kalte Wasser meisterte sie beispielhaft und etablierte sich als junge Frau im Gastgewerbe von Zürich. Ihr Erfolgsrezept: Sie kombiniert das Leitbild von Fred Tschanz mit eigenen innovativen Ideen. Heute beschäftigt sie sich vor allem mit strategischen Entscheiden – die operative Führung als CEO liegt in der Verantwortung ihres Ehemanns Domenic Zembrod. «Wir beide machen, was uns am besten liegt – davon profitiert die ganze Firma», begründet sie diese Aufteilung.

Fünf Betriebe und eine Stiftung unter einem Dach

Bei Fred Tschanz gilt – früher wie auch heute: Wir sind fest in Zürich verankert und führen unsere Betriebe mit Herz und Verstand. Diese Werte spiegeln sich in unseren Betrieben wider. Das legendäre ODEON oder das Walhalla Hotel  samt Guest House direkt am Hauptbahnhof Zürich waren bereits unter der Führung von Fred Tschanz wichtige Eckpunkte des Unternehmens. Die Dining Experience The5 , die Alpine Rooms by Leoneck sowie das legendäre Fonduetram  sind unter der Leitung von Stéphanie Portmann und Domenic Zembrod dazugekommen. Ein generationenübergreifendes Herzensprojekt ist die Fred Tschanz Stiftung für Kinder und Jugendliche, mit der wir seit 25 Jahren soziale Verantwortung übernehmen. 

Ein Vorgeschmack auf die Zukunft

Stéphanie Portmann und Domenic Zembrod sind selbst Eltern von drei Kindern. «Ob diese allerdings als nächste Generation die Führung von Fred Tschanz Gastgewerbe antreten, steht noch in den Sternen», schmunzelt Stéphanie. Vorher gibt es ohnehin noch viel zu tun. So liegt der aktuelle Fokus der Geschäftsleitung voll auf der Digitalisierung verschiedener Prozesse im Alltag der Betriebe. Ein erster Schritt in diese Richtung stellte der Umstieg der «Alpine Rooms by Leoneck» auf einen Hotelbetrieb mit Self-Check-In dar. Alle Rezeptionsaufgaben werden vollständig digital über eine App abgewickelt. «Ein erfolgreicher Versuch, der uns motiviert, weitere Schritte in Richtung Hotellerie der Zukunft zu machen», fasst Stéphanie Portmann zusammen. Wir freuen uns darauf!
 


Schließen